FAQs

FAQ

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

1. Was ist Ihr vollständig kompostierbares Material? Ist dieses Material sicher?

Es ist ein Biopolymer aus Polymilchsäure (PLA), das aus stärkehaltigen Pflanzen wie Mais, Kartoffeln und Zuckerrohr gewonnen werden kann. Dieses Material ist BPA-frei und von der FDA für Lebensmittelsicherheit zugelassen. Eine Reihe von Zertifizierungen zur Kompostierbarkeit und Sicherheit kann bereitgestellt werden.

2. Warum sind PLA-Produkte nachhaltig?

PLA wird aus Anlagen hergestellt, bei denen es sich jährlich um erneuerbare Ressourcen handelt. PLA-Produkte können durch kommerzielle Kompostierungsanlagen vollständig kompostiert werden. Sie können jedoch auch durch andere traditionelle Abfallbewirtschaftungsmethoden wie Deponien entsorgt werden.

3. Kann ich Ihre Produkte in Hinterhofkompost geben?

Wir empfehlen, PLA-Produkte in einer industriellen Kompostierungsanlage zu entsorgen, wo sie zu Kompost und dann zum Boden verarbeitet werden. Aufgrund der fehlenden hohen Temperatur und der konstanten Feuchtigkeitsbedingungen wird die Verwendung bei der typischen Hinterhofkompostierung nicht empfohlen.

4. Wie zertifiziere ich meine kompostierbaren Produkte?

Unsere kompostierbaren Artikel erfüllen die ASTM-Standards für Kompostierbarkeit. Sie sind vom Biodegradable Products Institute (BPI) zertifiziert, um diese Standards zu erfüllen. Dabei werden wissenschaftlich fundierte Standards verwendet, um festzustellen, ob ein Produkt in einer kommerziellen Einrichtung kompostierbar ist. Produkte dürfen das BPI-Logo nur enthalten, wenn sie offiziell zertifiziert wurden. Suchen Sie nach den Worten "BPI Certified" und Sie können sicher sein, dass Ihr Produkt in einer kommerziellen Einrichtung ausfällt.

5. Ist Ihr Produkt für den Restaurantgebrauch geeignet?

Ja. Unsere CPLA-Produkte sind für hohe Beanspruchung und hohe Hitzetoleranz ausgelegt. Mit unserem Besteck können Sie beispielsweise zähe Lebensmittel wie Fleisch oder Eis schneiden.

6. Erreichen wir etwas, wenn kompostierbare Produkte auf einer Mülldeponie landen?

Ja. Die Vorteile der Verwendung vollständig erneuerbarer pflanzlicher Grundmaterialien liegen auf der Hand, auch wenn Sie sie nicht in kommerziellen Einrichtungen kompostieren können. Zu diesen Vorteilen im Vergleich zu herkömmlichem Kunststoff gehören ein geringeres Treibhausgas und ein geringerer Verbrauch von Energiequellen bei der Herstellung.

7. Können Ihre Produkte in relativ kurzer Zeit angepasst werden?

Ja. Die benutzerdefinierte Testprobe erscheint normalerweise nach 6 Tagen. Da wir eine eigene Formenfabrik haben, dauert das Design und die Herstellung der Formen nur 35 Tage.

8. Wie kann ich an einer kooperativen Partnerschaft mit Gianty teilnehmen?

Wenn Sie an Produkten von Gianty interessiert sind, bieten wir Ihnen gerne ein mögliches Geschäftsmodell und eine mögliche Supply-Chain-Lösung für unsere produzierenden Artikel. Zum Beispiel sind unsere BIONEO-Marken mit Einzelhandelspaketen und wiederverwendbaren Geschirrsets alle für den E-Start-Betrieb geeignet.

9. Gibt es eine schnelle Transportmöglichkeit für europäische Länder?

Ja. Hunan-Europe International Railway, eine mehr als 10000 km lange Eisenbahnstrecke, die sich vom Werk in Hunan nach Europa erstreckt. Mit dieser neuen Eisenbahn dauert der Transport von Containern von Hunan China in europäische Länder durchschnittlich nur etwa 10 bis 12 Tage, mehr als 20 Tage weniger als der Seeverkehr von chinesischen Osthäfen.

10. Gibt es Chancen, Gianty zu bewerten oder zu investieren?

Ja. Wir sind weit geöffnet, um Investitionsangebote von potenziellen Partnern auf internationaler Ebene zu erhalten. Wir sind bestrebt, mehr Teilnehmer für die globale umweltfreundliche Geschirrindustrie zu gewinnen.

WOLLEN SIE MIT UNS ARBEITEN?